Die schöne Crema hat ihren Namen aufgrund ihrer tollen Farbe bekommen. Wie die perfekte Crema auf einem Café di Crema 🙂
Crema ist 5 Monate alt und wurde mit 3 Geschwistern ohne Muttertier im Wald ausgesetzt gefunden. Crema wird max. mittelgroß werden.
Crema ist erst am Samstag aus Rumänien angekommen und überrascht uns alle mit den Fortschritten, die sie in den letzten Tagen gemacht hat:
Von einem eingeschüchterten Welpenmädchen, welches in ihrer Box unsichtbar sein wollte, hin zu einem neugierigem Hund, der heute direkt mal die Couch erobert hat. Auch erste Spaziergänge mit den Hunden auf ihrer Pflegestelle meistert sie immer mutiger. Selbst kleine und große Geschäfte verrichtet sie schon draußen. Crema ist verschmust und geniesst Streicheleinheiten von großen und kleinen Menschen.
Crema muss bestimmt noch viel lernen, aber wir sind uns sicher: Sie wird einmal ein toller, liebevoller, verschmuster und fröhlicher Familienhund. Die Kinder in einer Familie sollten allerdings schon im Schulkind-Alter sein. Crema kann gerne auch als Zweithund vermittelt werden, denn sie orientiert sich schön an den Hunden auf der Pflegestelle.
Bei aller Euphorie für einen süßen kleinen Welpen... bitte bedenkt, wieviel Arbeit so ein kleiner Hund macht. Crema muss noch alles lernen: an der Leine laufen, alleine bleiben, etc. Und wenn Crema die ersten Dinge gelernt hat, kommt die Pubertät und ihr beginnt von vorne.
Crema sucht ein verantwortungsvolles Zuhause, welches sich der Verantwortung für die Aufnahme eines kleinen Welpens auch für die kommenden ca. 15 Jahre bewusst ist. Ihr werdet am Anfang nicht durchschlafen können, sie wird Dinge anknabbern und kaputt machen, ihr müsst bei Wind und Wetter raus - ja, auch Sonntags wenn es regnet - eure Freizeitgestaltung wird sich in Richtung Hundeschule und Spaziergehen ändern und die Urlaubsplanung wird ebenfalls angepasst werden müssen.
Wenn ihr Euch auf genau diese „Einschränkungen“ freut und Euch auf das Abenteuer „Welpenadoption“ einlassen möchtet, dann - aber nur dann  - bewerbt Euch gerne.

 

Ansprechpartner

Simone 01512-5382158
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Unsere Tiere reisen legal mit Traces und sind auf die klassischen Mittelmeerkrankheiten hin untersucht (Anaplasmose, Borreliose, Ehrlichiose, Dirofilariose sowie Leishmaniose).





Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (450€).