Rasse: Mischling

Alter: ca 2 Jahre

Aufenthaltsort: Schwelm

Rasse: Mischling
Kastriert: Nein - Hormonchip eingesetzt
Herkunft: Rumänien
Geschlecht: männlich
Krankheiten: nichts bekannt*
Katzen: nicht bekannt*
Artgenossen: verträglich*
Kinder: nicht bekannt*
Sachkundenachweis: Ja Infos hier

 

Morty ist ein 2 jähriger unkastrierter Rüde, der schon so einiges Negatives erlebt hat und dadurch auch negativ aufgefallen ist, deshalb trägt er einen Maulkorb zum Schutz.

Er kann sehr einfühlsam sein und verfügt über ein gutes Grundgehorsam. Er ist selbstverständlich stubenrein und ist in der Regel auch sehr gut an der Leine zu führen. Generell ist er ein spielfreudiger, junger Hund mit reichlich Energie. Ruhepausen verbringt er alleine auf seinem Platz oder kuschelnd bei seiner Bezugsperson.

Morty nenn ich gern liebevoll, Herr Rottenmeyer, da er wirklich immer was zu Meckern hat. Er ist ein Hund der alles sehr langsam wahrnimmt und dementsprechend übersprudelt und wie in einem Wahn ist, wenn man ihn schneller macht oder er, auf agile Hunde oder sogar Menschen trifft. Meistens, alles was frontal auf ihn zukommt, wird erstmal verbellt und sollte das nicht reichen, dann handelt er auch aktiv. Natürlich nicht souverän.

Seine Besitzerin arbeitet Mithilfe einer Hundepsychologin an seinem Verhalten, damit wir ihn wieder weich bekommen und er empfänglich für andere Hunde wird. Er macht schon Fortschritte und bemüht sich wirklich Frauchen zu gefallen...
Er lief lange Zeit nur noch an einer normalen Leine, darf aber mittlerweile auch hin und wieder an die Langlaufleine. Hunde Kontakte werden je nach Hund auch immer harmonischer. Bei Fremden Menschen sollte man jedoch noch sehr acht geben.

Er braucht nun Führung und sehr viel Gelassenheit, sowie Vertrauen in den Situationen.
Leider ist mir das aktuell nicht möglich bzw ich kann ihm diese Sicherheit trotz starker Bemühungen nicht geben, weshalb wir nach jemandem suchen der ihm dieses Bedürfnis erfüllen kann.

Da Kinder zu viel Energie haben und unberechenbar sind sollten keine Kinder im Haushalt leben (bei Kindern ab 15 muss man bei Besuch schauen wie Morty das Kind annimmt) und auch keine Katzen. Andere Hunde im Haushalt wären je nach Sympathie und Charakter möglich.

Ich werde die zukünftigen Besitzer auf alles persönlich vorbereiten und lege großen Wert auf ein mehrmaliges kennenlernen. Damit Sie ihn in unterschiedlichen Situationen kennenlernen können.
Ich habe keinen Zeitdruck und suche nur das aller beste für ihn, und auch nur Menschen die in der Lage sind konsequent mit ihm umzugehen.

 

 

Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (200€)

Ansprechpartner

Iris Reimer
Mobil: 0177 6880500
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei ernsthaftem Interesse an einem unserer Schützlinge füllen Sie den für sie, passenden Fragebogen aus. 
Zu finden unter dem Menüpunkt Formulare!

Bei Interesse bitte ich Sie um Kontaktaufnahme, um sich kennenzulernen.